Skoda ENYAQ iV

Der Skoda ENYAQ iV ist nach dem VW ID.3 und dem ID.4 das dritte Fahrzeug auf Basis des von Volkswagen speziell für Elektrofahrzeuge konzipierten Modularen E-Antriebsbaukasten (MEB). Die Premiere fand am 1. September 2020 in Prag statt.

Škoda ENYAQ iV

Wie alle Skoda mit Hybrid- oder Elektroantrieb ist der ENYAQ Teil der iV-Familie. Das Kürzel »iV« steht für innovative Vehicle. Das Q am Ende des Modellnamens verrät den Fahrzeugtyp, denn alle SUV-Modelle von Skoda enden auf den 16. Buchstaben des Alphabets (KODIAQ, KAROQ und KAMIQ). Auch der vordere Teil hat eine Bedeutung. ENYA kommt aus dem irischen und bedeutet Quelle des Lebens.

Reichweite (WLTP)

Der Skoda ENYAQ iV ist in 3 Akkugrößen mit Reichweiten von 362 km bis 536 km bestellbar.

Ladezeiten

  • Steckdose
    Wechselstrom 2,3 kW
    40 h 35 min
  • Wallbox
    Wechselstrom 11 kW
    8 h 08 min
  • Öffentliche Ladesäule
    Wechselstrom 22 kW
    8 h 06 min
  • Schnellladestation (10-80%)
    Gleichstrom 50 kW
    1 h 15 min
  • Steckdose
    Wechselstrom 2,3 kW
    40 h 35 min
  • Wallbox
    Wechselstrom 11 kW
    8 h 08 min
  • Öffentliche Ladesäule
    Wechselstrom 22 kW
    8 h 06 min
  • Schnellladestation (10-80%)
    Gleichstrom min. 125 kW
    40 min
  • Steckdose
    Wechselstrom 2,3 kW
    29 h 12 min
  • Wallbox
    Wechselstrom 11 kW
    5 h 50 min
  • Öffentliche Ladesäule
    Wechselstrom 22 kW
    5 h 49 min
  • Schnellladestation (10-80%)
    Gleichstrom 50 kW
    1 h 00 min
  • Steckdose
    Wechselstrom 2,3 kW
    29 h 12 min
  • Wallbox
    Wechselstrom 11 kW
    5 h 50 min
  • Öffentliche Ladesäule
    Wechselstrom 22 kW
    5 h 49 min
  • Schnellladestation (10-80%)
    Gleichstrom min. 100 kW
    40 min
  • Steckdose
    Wechselstrom 2,3 kW
    26 h 06 min
  • Wallbox
    Wechselstrom 11 kW
    7 h 59 min
  • Öffentliche Ladesäule
    Wechselstrom 22 kW
    7 h 58 min
  • Schnellladestation (10-80%)
    Gleichstrom min. 100 kW
    55 min

Der Skoda ENYAQ iV kann mit dem serienmäßigen CCS-Lader Gleichstrom mit 50 kW laden. Gegen Aufpreis kann der ENYAQ iV 80 mit einem 125 kW-Lader und der ENYAQ iV 60 mit einem 100 kW-Lader bestellt werden. Beide Modelle laden Wechselstrom (AC) serienmäßig 3-phasig mit bis zu 11 kW.

Die CCS Leistung des Skoda ENYAQ iV 50 kann nicht aufgerüstet werden. An Wechselstrom beträgt die Ladeleistung des kleinsten ENYAQ iV bis zu 7,2 kW.

Garantien

  • 2 Jahre ohne
    Kilometerlimit

    Neuwagen
    garantie

  • 8 Jahre oder
    160.000 km

    Batterie
    garantie

Der Skoda ENYAQ iV ist über die Skoda Neuwagengarantie für 2 Jahre gegen Herstellungsfehler abgesichert. Zusätzlich garantiert Skoda eine Kapazität der HV-Batterie von mindestens 70% für 8 Jahre oder 160.000 Kilometer, je nachdem was zuerst eintritt.

Nutzerbewertungen

Sei der erste, der eine Bewertung für den Škoda Ioniq 5 abgibt.

Erfahre mehr über den Skoda ENYAQ iV