EQB von Mercedes-EQ

Modellübersicht und Reichweiten

Die Motorisierungen und Batteriegrößen des EQB sind aus dem EQA bekannt. Die höchste Reichweite erzielt der EQB 250+. Er besitzt mit 70,5 kWh nutzbarem Energiegehalt auch die größte Batterie. Die Elektromotoren der anderen Modelle werden von Akkus mit einem nutzbaren Energiegehalt von 66,5 kWh mit Strom versorgt.

Modelle mit Allradantrieb:

  • Nutzbarer Energieinhalt66,5 kWh
  • Max. Reichweite (WLTP)421 km
  • Ladeleistung DCCCS | 100 kW
  • Ladeleistung ACTyp 2 | 11 kW
  • Spitzenleistung292 PS
  • Höchstgeschwindigkeit160 km/h
  • 0 - 100 km/h6,2 Sekunden
  • AntriebAllradantrieb
  • Nutzbarer Energieinhalt66,5 kWh
  • Max. Reichweite (WLTP)421 km
  • Ladeleistung DCCCS | 100 kW
  • Ladeleistung ACTyp 2 | 11 kW
  • Spitzenleistung228 PS
  • Höchstgeschwindigkeit160 km/h
  • 0 - 100 km/h8,0 Sekunden
  • AntriebAllradantrieb

Modelle mit Vorderradantrieb:

  • Nutzbarer Energieinhalt70,5 kWh
  • Max. Reichweite (WLTP)506 km
  • Ladeleistung DCCCS | 100 kW
  • Ladeleistung ACTyp 2 | 11 kW
  • Spitzenleistung190 PS
  • Höchstgeschwindigkeit160 km/h
  • 0 - 100 km/h8,9 Sekunden
  • AntriebVorderradantrieb
  • Nutzbarer Energieinhalt66,5 kWh
  • Max. Reichweite (WLTP)471 km
  • Ladeleistung DCCCS | 100 kW
  • Ladeleistung ACTyp 2 | 11 kW
  • Spitzenleistung190 PS
  • Höchstgeschwindigkeit160 km/h
  • 0 - 100 km/h8,0 Sekunden
  • AntriebVorderradantrieb