RANKING: Die günstigsten Elektroautos

Durch die staalichen Förderprämien sind Elektroautos oftmals nicht mehr teurer als vergleichbare Verbrennermodelle. Das günstigste Elektroauto in Deutschland kostet inklusive Elektroautobonus weniger als 11.000 Euro und bietet eine Reichweite von bis zu 230 km.

1
Preis inkl. Elektrobonus: 10.920 €
Platz 1: Dacia Spring

Dacia Spring Comfort

Die Antriebsbatterie des Dacia Spring hat einen nutzbaren Energiegehalt von 27,4 kWh. Die kombinierte Reichweite beträgt 230 km nach WLTP.

Dacia Spring
2
Preis inkl. Elektrobonus: 11.817 €
Platz 2: smart EQ fortwo

smart EQ fortwo

Der Smart EQ fortwo ist mit einem 17,6 kWh großem Akku ausgestattet, der eine Reichweite von bis zu 135 km ermöglicht.

smart EQ fortwo
3
Preis inkl. Elektrobonus: 12.220 €
Platz 3: Renault Twingo Electric Z.E.

Renault Twingo Electric Z.E. LIFE

Die HV-Batterie des Renault Twingo Electric Z.E. hat eine nutzbare Kapazität von 21,4 kWh. Die kombinierte Reichweite nach WLTP beträgt 190 km.

Renault Twingo Electric Z.E.
4
Preis inkl. Elektrobonus: 12.405 €
Platz 4: VW e-up!

VW e-up!

Mit einem nutzbaren Energieinhalt von 32,2 kWh schafft der VW e-up! eine Reichweite von bis zu 260 km. Die Produktion ist momentan ausverkauft.

VW e-up!
5
Preis inkl. Elektrobonus: 12.460 €
Platz 5: smart EQ forfour

smart EQ forfour

Der Smart EQ forfour ist mit dem gleichen 17,6 kWh großem Akku ausgestattet wie der 2-sitzige Smart. Die Reichweite beträgt 130 km. Der Smart EQ forfour kann nicht mehr bestellt werden und läuft Ende 2021 aus.

smart EQ forfour
6
Preis inkl. Elektrobonus: 13.990 €
Platz 6: Neuer FIAT 500

Neuer FIAT 500 Action

Die Basisversion "Action" des neuen FIAT 500 gibt es nur mit 23,6 kWh Batterie und schwächerem 95 PS E-Motor, womit der kleine Italiener bis zu 190 km weit fahren kann.

Neuer FIAT 500
7
Preis inkl. Elektrobonus: 16.990 €
Platz 7: e.GO Life

e.GO Life NEXT

Die Antriebsbatterie des e.Go hat eine Kapazität von 21,5 kWh, womit der 4-Sitzer eine Reichweite von bis zu 130 km erzielt.

e.GO Life
8
Preis inkl. Elektrobonus: 20.330 €
Platz 8: Opel Corsa-e

Opel Corsa-e

Der Opel Corsa-e schafft mit einem 50 kWh Akku eine Reichweite von bis zu 337 km.

Opel Corsa-e
9
Preis inkl. Elektrobonus: 20.330 €
Platz 9: Renault Zoe Phase 2

Renault Zoe LIFE R110 Z.E. 40

Die zweite Generation der Renault ZOE kommt mit 41 kWh Akku bis zu 316 km weit.

Renault Zoe Phase 2
10
Preis inkl. Elektrobonus: 20.330 €
Platz 10: Nissan LEAF ZE1

Nissan LEAF ZE1

Die zweite Generation des Nissan LEAF bietet mit kleinem 40 kWh Akku eine Reichweite von bis zu 270 km.

Nissan LEAF ZE1
11
Preis inkl. Elektrobonus: 21.925 €
Platz 11: VW ID.3

VW ID.3 Pure

Der VW ID.3 Pure mit 45 kWh Akku ist seit August 2021 aufgrund des Halbleitermangels vorübergehend nicht bestellbar.

VW ID.3
12
Preis inkl. Elektrobonus: 22.380 €
Platz 12: Peugeot e-208

Peugeot e-208

Der Peugeot e-208 ist baugleich mit dem Opel Corsa-e. Die Reichweite beträgt 340 km.

Peugeot e-208
13
Preis inkl. Elektrobonus: 22.930 €
Platz 13: MINI Cooper SE

MINI Cooper SE

Der Mini Cooper SE ist mit dem 184 PS starken Elektromotor des BMW i3S ausgestattet und kommt 234 km weit.

MINI Cooper SE
14
Preis inkl. Elektrobonus: 24.280 €
Platz 14: Honda e

Honda e

Die Antriebsbatterie des Honda e verfügt über einen Energiegehalt von 33,5 kWh und ermöglicht im Sommer eine Reichweite von bis zu 220 km.

Honda e
15
Preis inkl. Elektrobonus: 24.420 €
Platz 15: MG ZS EV

MG ZS EV Standard-Range

Der MG ZS EV Standard-Range kommt mit 50 kWh Akku 320 km weit.

MG ZS EV

Preise Stand Oktober 2021. Angaben ohne Gewähr.

Was ist der Elektrobonus?

Der Elektrobonus für reine Elektrofahrzeuge beträgt bis zu einem Nettolistenpreis von bis zu 40.000 Euro insgesamt 9.570 €. Davon muss der Hersteller 3.570 € tragen. Der Bundeszuschuss beträgt 6.000 € und wird nach der Fahrzeugzulassung und Antragsstellung ausgezahlt.