Hyundai IONIQ 5

Baujahr 2021 bis heute
Hyundai IONIQ 5

Der IONIQ 5 ist eine Ansage. Bis zu 470 Kilometer Reichweite, Voll-LED-Licht vorne und hinten, optionales Solardach, Hochvoltbordnetz mit 800 Volt für ultraschnelles Laden sowie eine bi-direktionale Lademöglichkeit für externe Geräte.

Einen ersten Ausblick auf das Design des IONIQ 5 hat Hyundai auf der IAA 2019 mit der Studie Hyundai 45 EV Concept gezeigt. Die Zahl 45 im Namen der Studie ist eine Hommage an das 45-jährige Jubiläum des Pony Coupés, das den Hyundai Designern rund um Peter Schreyer und Luc Donckerwolke als Inspiration diente. Das Hyundai Pony Coupé war ein im Jahr 1974 von Giogetto Giugiaro (Italdesign) entworfenes Konzeptfahrzeug in Keilform und mit Doppelscheinwerfern unterhalb der Motorhaube, das auf der Turin Motor Show präsentiert wurde. 6 Jahre später entwarf Giogetto Giugiaro auch den legendären DeLorean DMC 12, der unverkennbar Ähnlichkeit zum Pony Coupé aufweist.

Vor dem Marktstarkt konnte im Februar 2021 der auf 3.000 Stück limitierte IONIQ 5 mit Projekt 45 Paket inklusive 72,6 kW/h Batterie und Allradantrieb gegen eine Gebühr in Höhe von 1.000 Euro reserviert werden. Laut dem Hersteller war das Sondermodell innerhalb weniger Stunden ausverkauft.

Als erstes Fahrzeug der Elektro-Submarke Ioniq basiert der progressiv designte Crossover auf der neuen E-GMP-Plattform. Alle Batterieversionen besitzen dabei ein Bordnetz mit 800-Volt. Diese Technik nutzen ansonsten nur hochpreisige Elektroautos aus der Oberklasse wie der Porsche Taycan und Audi e-tron GT.

Modellvarianten und Reichweite (WLTP)

  • 432 km ∼ 176 Wh/km

    73 kWh 4WD

  • 470 km ∼ 171 Wh/km

    73 kWh 2WD

  • 362 km ∼ 181 Wh/km

    58 kWh 4WD

  • 400 km ∼ 163 Wh/km

    58 kWh 2WD

Den Ioniq 5 gibt es mit 72,6 kWh und 58 kWh großer Antriebsbatterie. Jede Batteriegröße ist mit zwei Motoren und Allrad- oder einem Motor und Heckantrieb erhältlich.

Ladezeiten

  • Steckdose
    Wechselstrom 2,3 kW
    36 h 31min
  • Wallbox
    Wechselstrom 11 kW
    7 h 18 min
  • Öffentliche Ladesäule
    Wechselstrom 22 kW
    7 h 16 min
  • Schnellladestation (10-80%)
    Gleichstrom min. 220 kW
    18 min
  • Steckdose
    Wechselstrom 2,3 kW
    29 h 36 min
  • Wallbox
    Wechselstrom 11 kW
    5 h 55 min
  • Öffentliche Ladesäule
    Wechselstrom 22 kW
    5 h 54 min
  • Schnellladestation (10-80%)
    Gleichstrom min. 200 kW
    18 min

Dank der 800-Volt-Technik lädt der Hyundai IONIQ 5 an einer Schnellladesäule mit bis zu 220 kW. Dann wird in 5 Minuten Strom für über 100 Kilometer Reichweite nachgeladen. An öffenlichen AC-Ladesäulen und einer Wallbox lädt der Ioniq 5 dreiphasig mit bis zu 11 kW.

Garantien

  • 8 Jahre ohne
    Kilometerlimit

    Neuwagen
    garantie

  • 8 Jahre oder
    160.000 km

    Batterie
    garantie

Der Hyundai Ioniq 5 ist über die Hyundai Neuwagengarantie für 5 Jahre gegen Herstellungsfehler abgesichert. Für Fahrzeuge, die bei einem autorisierten, deutschen Hyundai Vertragspartner erworben werden, gilt zusätzlich eine dreijährige Neuwagen-Anschlussgarantie. Der Garantiezeitraum für die HV-Batterie beträgt 8 Jahre oder 160.000 Kilometer, je nachdem was zuerst eintritt.