BMW i3

So geht's: Akkukapazität beim BMW i3 selbst auslesen

Beim BMW i3 können die Informationen des Batteriemanagementsystems (BMS) über ein verstecktes Menü im Tacho-Display angezeigt werden. Interessant ist Punkt 13.08: Batt. Kapa. max.. Dieser Wert zeigt die aktuell zur Verfügung stehende Netto-Kapazität der Hochvoltbatterie an.

Zur Anzeige der Batteriekapazität benötigst du lediglich die letzten fünf Stellen der Fahrgestellnummer deines i3 und diese Anleitung. Die Fahrgestellnummer findest du im Fahrzeugschein, an der Windschutzscheibe oder in der Connected-App unter dem Punkt Info.

Der Gesundheitszustand des i3-Akkus kann auch per App ausgelesen werden. Wie das geht, erfährt du hier am Beispiel eines MINI Copper SE.


Und so geht's:

1

Die Trip-Taste für das Resetten des Tageskilometerzählers (etwas versteckt an der linken Seite des Tacho-Displays) etwa 10 Sekunden lang gedrückt halten, bis das versteckte Menü erscheint. Die Betriebsbereitschaft des Fahrzeugs muss dabei eingeschaltet sein (Fuß auf die Bremse und Start-Knopf drücken, kein Ladekabel eingesteckt).

Akkucheck beim BMW i3 selbst durchführen; Schritt 1
2

Die Trip-Taste solange nacheinander kurz tippen bis der Punkt „Entriegelung“ angezeigt wird.

Akkucheck beim BMW i3 selbst durchführen: Schritt 2
3

Die Trip-Taste etwa 3 Sekunden gedrückt halten.

Akkucheck beim BMW i3 selbst durchführen: Schritt 3
4

Um in das Diagnosemenü zu gelangen, muss ein Code eingegeben werden. Der Code ist die Quersumme der letzten fünf Stellen der Fahrgestellnummer. Ein Beispiel: Der Code der VIN VZ12345 lautet: 1 + 2 + 3 + 4 + 5 = 15. Die Trip-Taste tippt man anschließend so oft bis das errechnete Ergebnis angezeigt wird. Dann die Trip-Taste drei Sekunden zur Bestätigung gedrückt halten.

Akkucheck beim BMW i3 selbst durchführen: Schritt 4
5

Durch kurzes Tippen der Trip-Taste bis zu Punkt 13. Tank/Batterie blättern. Jetzt die Trip-Taste gedrückt halten, um in das Untermenü zu wechseln.

Akkucheck beim BMW i3 selbst durchführen; Schritt 5
6

Nun wiederholt die Trip-Taste kurz tippen bis Punkt 13.08 angezeigt wird. Hier wird die nutzbare Netto-Batteriekapazität des i3 angezeigt.

Akkucheck beim BMW i3 selbst durchführen: Batt. Kapa. max

Wichtig: Angezeigt wird immer die Netto-Kapazität. Beim BMW i3 60Ah beträgt die Netto-Kapazität einer neuen HV-Batterie 18,8 kWh, beim BMW i3 94Ah 27,2 kWh und beim BMW i3 120Ah 37,9 kWh.

Bei Fahrzeugen ab der zweiten Batteriegeneration ist der ausgelesene Kapazitätswert höher als die vom Hersteller angegebene Netto-Batteriekapazität. Im Beispiel oben wurde ein 3 Jahre alter BMW i3 94Ah mit einer Laufleistung von 30.000 km ausgelesen.

Damit die Werte vergleichbar sind, sollte die Batterietemperatur zwischen 10 und 20 Grad Celsius liegen.