Praxistipps

Akkukapazität beim E-Auto auslesen

Lithium-Ionen-Batterien verlieren im Laufe der Zeit an Speicherfähigkeit. Dieser Prozess, der auch als Alterung oder Degradation bezeichnet wird, kann je nach Beanspruchung langsamer oder schneller von statten gehen.

Wie hoch der Kapazitätsverlust der HV-Batterie eines gebrauchten Elektroautos ist, lässt sich durch Auslesen des Batteriemanagementsystems (BMS) in Erfahrung bringen. Batteriemanagementsysteme sind elektronische Regelschaltungen, die die Ladung und Entladung von Akkus überwachen und die optimale Nutzung der Batteriezellen sicherstellen. Dazu wird auch laufend der Gesundheitszustand (State of Health, SoH) der HV-Batterie ermittelt.

Das BMS kann durch Vertragswerkstätten auslesen werden. Inzwischen sind für einige Elektroautos auch spezielle Apps verfügbar, mit denen man die Batteriekapazität seines E-Autos selbst ermittel kann.

  • VW ID3
    VW ID-Familie

    Die Akku-Daten des VW ID.3 können mit einem OBD2 Dongle und der App Car Scanner ausgelesen werden. Das Auslesen funktioniert bei sämtlichen Fahrzeugen der ID-Familie inklusive Cupra Born und Skoda Enyaq.

    Erfahre mehr
  • smart Electric Drive
    Tesla Model S

    Zum Auslesen des Gesundheitszustands der HV-Batterie eines Tesla Model S wird ein OBD2 Dongle mit passendem Adapterkabel sowie die App scan my tesla benötigt.

    Erfahre mehr
  • BMW i3
    BMW i3

    Die aktuelle Netto-Batteriekapazität lässt sich beim BMW i3 über ein verstecktes Menü im Tacho-Display anzeigen.

    Erfahre mehr
  • Renault ZOE
    Renault ZOE

    Die Akkugesundheit einer Renault ZOE sowie die von vielen anderen Elektroautos von Renault kann mittels eines OBD2-Dongle und der App CanZE ausgelesen werden.

    Erfahre mehr
  • Nissan LEAF
    Nissan LEAF

    Wie hoch der Kapazitätsverlust eines Nissan LEAF ist, lässt sich ganz einfach mit der Kapazitätsanzeige des Bordcomputers prüfen.

    Erfahre mehr
  • smart Electric Drive
    smart Electric Drive

    Beim smart Electric Drive wird die Batteriekapazität im Rahmen der Inspektion ausgelesen und in Amperstunden (Ah) im Batterieprotokoll ausgegeben. Wer den Akku seines smart ED3 selbst auslesen möchte, kann sich mit Hilfe der Anleitung des Github-Nutzers MyLab-Odyssee ein Batterieauslesetool bauen.

    weiter zu Github
  • MINI Cooper SE
    MINI Cooper SE

    Beim MINI Cooper SE kann mit der für den BMW i3 entwickelten App electrified und einem OBD2 Dongle der Gesundheitszustand (SoH) des Akkus ausgelesen werden.

    Erfahre mehr
  • Opel Ampera-e
    Opel Ampera-e

    Die Batteriekapazität des Ampera-e kann mit der Fahrzeugdiagnose-App TORQUE PRO angezeigt werden.

    Erfahre mehr