Der BMW i7 ist die erste vollelektrische Luxus-Limousine des bayerischen Autoherstellers. Die Plattform teilt sich der i7 mit seinen Verbrennerbrüdern. Statt eines Otto- oder Dieselmotors verfügt die Elektrolimousine über ein Batteriepaket mit einem nutzbaren Energieinhalt von 101,7 kWh sowie zwei Elektromotoren für den Antrieb von Vorder- und Hinterachse.

Dass BMW die siebte Generation seiner Luxus-Limousine mit einem vollelektrischen Antrieb ausstattet, zeigt, dass an der Elektromobilität kein Weg mehr vorbei führt. Bereits ab 2030 ist in einigen Ländern der Verkauf von Neuwagen mit Verbrennungsmotor untersagt. In der EU wird dies ab 2035 der Fall sein.

Welche Modelle gibt es?

xDrive60

Preis (2022): ab 135.900 €
Max. Reichweite (WLTP)
625 km
Spitzenleistung
544 PS
Höchstgeschwindigkeit
240 km/h
0 - 100 km/h
4,7 Sek.
Technische Daten

Der BMW i7 ist zunächst als xDrive60 mit Allradantrieb und einer Spitzenleistung von 544 PS verfügbar. Ein i7 M70 xDrive mit mehr als 600 PS ist bereits angekündigt.

Ausführliche Modellübersicht