menu
E-Auto bewerten person
Ford Mustang Mach-e

Ford Mustang Mach-e

3.5

3.5 von maximal 5 Punkten

  • Reichweite 3.5 explore
  • Ladezeit 3.0 ev_station
  • Komfort 3.5 chair
  • Fahrspaß 4.0 swap_driving_apps_wheel
  • Konnektivität 3.0 bluetooth_drive
  • Design 5.0 design_services
  • Unterhalt 2.0 euro_symbol
  • Preis/Leistung 3.0 car_tag

1 Fahrbericht:

Erfahrungsbericht Ford Mustang Mach-e

  • Tester:Praxis-Elektroauto im August 2023
  • Modell:Ford Mustang Mach-e First Edition Extended Range Allrad

Mit 5 Personen und Urlaubsgepäck schafft der allradangetriebene Mustang Mach-e mit großer Batterie bei einer Autobahngeschwindigkeit von 120 – 130 km/h und eingeschalteter Klimaautomatik eine Reichweite von rund 330 km. Angesichts der WLTP-Angabe von 540 km ist dies enttäuschend. Zudem dauert der Ladevorgang aufgrund der großen Batterie mit rund 40 Minuten relativ lang.

Trotzdem lassen sich auch längere Strecken oder Urlaubsfahrten mit dem elektrischen Mustang in adäquater Zeit bewältigen, zumal die meisten Wettbewerber unter gleichen Bedingungen auch nicht mehr Reichweite bieten.

Hervorzuheben ist das Assistenzsystemem Co-Pilot 360 von Ford, das zuverlässig und harmonisch seinen Dienst verrichtet. Hier muss der Fahrer nicht ständig wegen Phantombremsungen eingreifen.

Die Kosten für die erste Inspektion nach 2 Jahren belaufen sich auf rund 480,00 Euro. Im Vergleich zu anderen E-Autos ist das recht teuer.

Jetzt E-Auto bewerten
close