Der #1 (Hashtag One) ist das erste SUV von smart. Die Idee ist allerdings nicht neu. Bereits im Jahr 2004 hat smart ein SUV (Smart Utility Vehicle) mit der Modelbezeichnung formore angekündigt, das ab 2006 hätte vom Band laufen sollen. Nachdem aber der smart Roadster sowie die erste Generation des smart forfour weit hinter den Erwartungen zurück blieben, wurde das Projekt vorzeitig gestoppt.

Da auch der seit 1998 produzierte zweisitzige smart den Aktionären von Mercedes-Benz regelmäßig die Laune vermiest, hat der Stuttgarter Autobauer Anfang 2020 die Marke smart in ein Joint-Vernture mit dem chinesischen Autobauer Geely eingebracht. Der smart #1 ist das erste Fahrzeug dieser Zusammenarbeit, wobei Mercedes-Benz für das Design und Geely für die Plattform und Produktion verantwortlich ist. Die neue Generation von smart Fahrzeugen wird daher auch nicht mehr in Europa, sondern in China produziert werden.

Welche Modelle gibt es?

smart #1

Preis (2022): ab 41.490 €
Max. Reichweite (WLTP)
440 km
Spitzenleistung
272 PS
Höchstgeschwindigkeit
180 km/h
0 - 100 km/h
6,7 Sek.

smart #1 BRABUS

Preis (2022): ab 48.990 €
Max. Reichweite (WLTP)
400 km
Spitzenleistung
428 PS
Höchstgeschwindigkeit
180 km/h
0 - 100 km/h
3,9 Sek.

Zum Marktstart Anfang 2022 wird das E-SUV mit einem NCM-Akku (Lithium-Nickel-Mangan-Kobalt-Oxid) mit einem Energiegehalt von 66 kWh und einer WLTP-Reichweite von 440 km zu haben sein. Später soll eine BRABUS-Version mit Allradantrieb und rund 428 PS folgen.

Ausführliche Modellübersicht

Impressionen

Zum Fotoalbum