BMW i4

Der BMW i4 ist das erste Elektroauto des Münchner Autobauers in der Mittelklasse. Vermarktet wird der elektrische BMW als Grand-Coupé mit 4-Türen und trägt somit der BMW-Nomenklatur folgend die Modellbezeichnung i4. In der Modellvariante M50 ist der i4 außerdem das erste batterieelektrisch angetriebende Fahrzeug der BMW M GmbH. Wie die Verbrennerbrüder der 4er Reihe ziert auch die Front des i4 eine überdimensionierte, vertikale Doppelniere, was im Vorfeld für einige Kritik sorgte.

Für die Produktion des BMW i4 wird ausschließlich Grünstrom verwendet. Zudem kommen weder im Elektromotor noch in der Hochleistungsbatterie des BMW i4 Seltene Erden zum Einsatz. Auch ist es BMW gelungen, die Energiedichte um 40 Prozent gegenüber der 120 Ah-Version des BMW i3 zu erhöhen. Gleichzeitig konnte der Anteil des Rohstoffs Kobalt im Kathodenmaterial auf weniger als zehn Prozent reduziert werden, wodurch für die Zellenherstellung ca. zwei Drittel weniger Kobalt benötigt werden.

Die speziell für den BMW i4 konzipierte Hochvoltbatterie weist eine äußerst geringer Zellenhöhe von nur 11 Zentimetern auf und ist im Fahrzeugboden untergebracht. Dadurch liegt der Fahrzeugschwerpunkt des i4 um bis zu 53 Millimeter tiefer als in der BMW 3er Limousine.

Modellvarianten und Reichweite

521 kmReichweite (WLTP)

BMW i4 M50

Spitzenleistung
544 PS
Vmax
225 km/h
0-100 km/h
3,9 Sekunden
Antrieb
Allrad
Preis (2021)
ab 69.900 €
Technische Daten
590 kmReichweite (WLTP)

BMW i4 eDrive40

Spitzenleistung
340 PS
Vmax
190 km/h
0-100 km/h
5,7 Sekunden
Antrieb
Heckantrieb
Preis (2021)
ab 58.300 €
Technische Daten

Noch nicht bewertet

  • Reichweite Sommer
  • Reichweite Winter
  • Ladegeschwindigkeit
  • Sicherheit
  • Nachhaltigkeit
  • Infotainment und Apps
  • Garantieleistungen
  • Komfort
  • Fahrspaß
  • Qualitätsanmutung
  • Zuverlässigkeit
  • Design
  • Image
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
Eine Bewertung schreiben

Fragen zum BMW i4

Wie lange garantiert BMW die Funktion des Lithium-Ionen-Akkus?

Der BMW i4 ist über die BMW Neuwagengarantie für 3 Jahre gegen Herstellungsfehler abgesichert. Zusätzlich garantiert BMW eine Kapazität der HV-Batterie von mindestens 70% für 8 Jahre oder 160.000 Kilometer, je nachdem was zuerst eintritt.

E-Autos von BMW