Der Twingo E-TECH ist die batterieelektrisch angetriebene Version der in Zusammenarbeit mit Smart entwickelten dritten Generation des Renault Twingo. Der elektrische Twingo basiert auf der gleichen Plattform wie die aktuelle Version mit Verbrennungsmotor. Anstelle eines Benzinaggregates sorgt im Heck des Twingo Electric ein ursprünglich aus dem Renault ZOE stammender Elektromotor mit 82 PS für den Antrieb.

Als erstes Renault Modell verfügt der Twingo Electric über eine wassergekühlte HV-Batterie. Der Vorteil: Durch die Flüssigkeitskühlung bleibt der Akku auch bei hohen Belastungen im optimalen Wirkungsbereich. Der 21-kWh-Akku ist unter dem Fahrer- und Beifahrersitz positioniert.

Welche Modelle gibt es?

E-TECH

Preis (2022): ab 28.000 €
Max. Reichweite (WLTP)
190 km
Spitzenleistung
82 PS
Höchstgeschwindigkeit
135 km/h
0 - 100 km/h
12,9 Sek.
Technische Daten

Die HV-Batterie des Renault Twingo E-TECH Electric ist eine Gemeinschaftsentwicklung mit LG Chem. Die nutzbare Kapazität beträgt 21,4 kWh und ermöglicht eine nach WLTP-Norm kombinierte Reichweite von bis zu 190 km.

Ausführliche Modellübersicht

Wie schnell kann der Renault Twingo Electric E-TECH laden?

Nachgeladene Reichweite in 15 Minuten

E-TECH Electric, AC 22 kW
24 km

Der Renault Twingo Electric ist serienmäßig mit dem aus der Renault ZOE stammenden Chameleon-Lader ausgestattet, womit der kleine Franzose mit bis zu 22 kW Wechelstrom laden kann. Allerdings arbeitet die von Renault entwickelte Ladetechnik im Twingo Electric besonders ineffizient. Beim Aufladen gehen bis zu 42 Prozent Energie verloren. Ein CSS-Anschluss ist nicht erhältlich.

Ladezeiten und Ladeoptionen

Impressionen

Zum Fotoalbum